Grundsätzlich unterscheiden sich vier  Arten von Wasserbetten:

 

  • Split-Softside Wasserbett Einbauversion mit einem stabilen Rahmen. 
  •  Softside Wasserbett mit integrierter Schaumstoff-Umrandung für die freistehende Verwendung ohne Bettrahmen
  • Hardside Wasserbetten
  • Airframe Wasserbetten

  • Standard Softside Wasserbetten werden freistehend ohne Rahmen verwendet oder können mit einem Kopfteil kombiniert werden, Softside Wasserbetten mit teilbarem Splitrahmen können mit (fast) jedem passenden Bettrahmen und/oder einem Kopfteil kombiniert werden. 
  • Hardside Wasserbetten benötigen immer einen rundum stützenden, massiven Bettrahmen.
  • Airframe Wasserbetten benötigen keinen Rahmen.

 

 

  

Physikalisch gesehen passt sich Wasser also deinen Körperkonturen optimal an. Schnitt und Oberflächenbeschaffenheit der verwendeten Vinylhüllen (Wacore-Skyline-Feathertop) und der Bezüge (Frottée oder Stretch)  beeinflussen diese Fläche (anteilmässig mit 10-15%) zusätzlich.

 

 

 

 

Wasser ist zudem nicht komprimierbar wie Luft oder Schaumstoff etc.. Die Qualität des Anpassungsvermögens der Wassermatratze bleibt auch nach Jahren unverändert. Und Wasser ist angenehm temperierbar. Ein Wärmesystem mit Thermostat sorgt für wohlige Wärme ganz nach Ihren Bedürfnissen. 

Lassen Sie sich beraten. Ein unverbindliches Probeliegen sagt immer mehr als tausend Worte. 



folge jeweils dem Hinweis "weitere Infos" für eine Reise durch diese Website.

 

Wir führen keine kompletten Aqua Dynamic, Walasa, Aqva, Smartsleep, Suma oder Megaschlaf

Wasserbetten aber liefern dir gerne passende Ersatzteile.

 

>>weitere Infos

ATS Aquatherm Wasserbetten 

Ilgenstrasse 10 

8032 Zürich 

Tel. 044 251 90 21

admin@aquatherm.ch